Willkommen!

 

Ich begrüsse Sie auf meiner Website!

Hier erfahren Sie alles Wissenswerte über meine Person und über meine politischen Tätigkeiten als Mitglied des Grossen Rates des Kantons Bern.

Als Lastwagenführer vertrete ich den Mittelstand und stehe für eine klar bürgerliche Politik im Kanton Bern ein. Ebenso vertrete ich als Präsident der Jungen SVP Schweiz die liberal-konservative Jugend.

Wer Zukunft will, muss Zukunft wählen!

Herzlichst, Ihr Erich Hess

 

*****

 

Jetzt unterschreiben: Volksinitiative “JA zur Abschaffung der Billag-Gebühren”

no_billag_logo_460x216Die Billag-Gebühren kosten jeden Haushalt jährlich 462.40 Franken. Dieser Betrag fällt bei vielen ins Gewicht und könnte auch anderweitig verwendet werden. Da jeder seine Bedürfnisse und Präferenzen am besten kennt, macht es keinen Sinn, wenn man den Menschen aufzwingen will, für was sie ihr hart erarbeitetes Geld verwenden sollen. Den Billag-Gebührenzwang lehnen wir deshalb ab.

Die SRG erhält 96,5 Prozent der Billag-Gebührengelder. Durch diese einseitige Verteilung wird die SRG zum Quasi-Monopolisten. Ein fairer Medienwettbewerb wird dadurch verhindert. Dies führt bei der SRG zu verschwenderischen Tendenzen: Überzogene Saläre wie jenes von SRG-Direktor Roger de Weck (543’784 Franken) oder goldene Fallschirme wie für den ehemaligen Fernsehchef Ueli Haldimann (330’000 Franken) sind für den Gebührenzahler eine Zumutung.

>> Mehr Infos und Unterschriftenbogen auf www.nobillag.ch

 

*****